phone +49 (0) 7231 9479-0 |   message icon 14                                                                                                  

Menu

Neuheiten

Im Bereich Neuheiten finden Sie Berichte und Presseinfomationen zu aktuellen Neuerungen bei Produkten und Dienstleistungen rund um Etiketten, Software und Hardware für den Etikettendruck aus den Unternehmen Ferdinand Eisele GmbH sowie eXtra4 Software + Service GmbH mit ihrer Marke eXtra4 Labelling Systems.
 
 

Pressekontakt

Frau Susanne Schickel
Ferdinand Eisele GmbH
Carl-Benz-Str. 17
75217 Birkenfeld
 
 cta anruf 50  Tel: 07231 9479-23 / Fax: 07231 9499-90
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   per E-Mail
 

Nutzungsrechte

Bitte beachten Sie, dass die Nutzungsrechte an allen Bildern, Texten und sonstigen Darstellungen (z.B. Grafiken), die im Bereich Neuheiten veröffentlicht werden oder zum Download stehen, bei der Ferdinand Eisele GmbH liegen. Sie dürfen ausschließlich zur redaktionellen Veröffentlichung verwendet werden. Die Nutzung ist mit der Quellenangabe „ eXtra4“ honorarfrei. Für andere Verwendungszwecke und hochauflösendes Bildmaterial bitten wir um schriftliche Anfrage.
 



Präziser Etikettendruck aus JTL mit eXtra4

Software eXtra4<winIII> stimmt branchenneutrale Warenwirtschaft auf Schmuck- und Uhren-Sektor ab

Birkenfeld, 07.01.2020 Branchenunabhängige Warenwirtschafts-Programme erfreuen sich im Schmuck- und Uhren-Handel erstaunlicher Beliebtheit, allen voran JTL. Bei der Anpassung an die Erfordernisse der Branche unterstützt eXtra4 Software + Service. Die Tochtergesellschaft des Etiketten-Spezialisten Ferdinand Eisele aus Birkenfeld bei Pforzheim übernimmt mit ihrer Software eXtra4<winIII> den Etikettendruck. Das Programm in der Gratis-Edition „Lite“ verbindet branchenübliche Thermotransferdrucker mit JTL-Wawi und sorgt für die präzise Ausgabe von Daten auf branchenspezifischen Etiketten. In dieser Konstellation wird eXtra4<winIII> erstmals 2020 während der Inhorgenta, München, vom 14. – 17.2.2020 in Halle A2, auf Stand 511 der Öffentlichkeit präsentiert.

Branchenunabhängige Wawi attraktiv im Preis
Neben bekannten branchenspezifischen Warenwirtschafts-Systemen, wie Clarity&Success, CrystalWorks, Opal u.a. kommt im Schmuck- und Uhren-Sektor nicht selten branchenunabhängige Wawi-Software zum Einsatz. Ausschlaggebend bei der Entscheidung ist meist der Preis. Viel und häufig kostenloser Support in Form von Online-Tutorials lässt sich leicht finden. Damit kann der engagierte Anwender notwendige Anpassung selbst erledigen.

Schwachpunkt branchengerechter Etikettendruck
JTL-Nutzer aus der Schmuck- und Uhren-Branche stoßen oft erst beim Etikettendruck auf eklatante Probleme:
• das Druckbild ist falsch positioniert,
• gedruckte Barcodes sind nicht lesbar
Die Ursache liegt bei JTL, wie auch bei anderer branchenunabhängiger Wawi-Software, in der Steuerung des Druckprozesses. Sie arbeitet pixelbasiert mit Bildern statt befehlsbasiert mit Text. Die Folge: mangelnde Präzision für die komplexen Formen und geringen Größen üblicher Schmuck-Etiketten. ...

 

... mehr lesen vom Pressetext über präzisen Etikettendruck aus JTL mit eXtra4

 

... mehr über Etikettendruck mit Software eXtra4<winIII> in Edition "Lite"

 

Logo IT-Subsidiary eXtra4 Software + Service GmbH
 
Software eXtra4<winIII> Edition „Lite“ unterstützt JTL mit Etikettendruck für Schmuck und UhrenSoftware eXtra4<winIII> in kostenloser Edition "Lite" unterstützt JTL und andere branchenneutrale Warenwirtschaftssysteme mit Etikettendruck speziell für Schmuck und Uhren
 

Zum Seitenanfang