phone +49 (0) 7231 9479-0 |   message icon 14                                                                               

Menu

Etikettendruck-Software Edition <Lite>

eXtra4<winIII> als Voll-Version testen

Die Etikettendruck-Software eXtra4<winIII> in Edition „Lite“ fungiert als vollwertige Grund-Version. Sie erlaubt, die Programm-Kernfunktion, den Etikettendruck bequem zu nutzen, - kostenlos und ohne Zeitlimit. Als Nutzer sind Sie damit in der Lage, einen Drucker anzuschließen, bis zu 4 Etiketten-Layouts als Erfassungsmasken bereit zu halten, Daten in das Layout Ihres ausgewählten Etiketts zu erfassen und in beliebiger Stückzahl als Etikett auszudrucken.
 
In den ersten Tagen nach Installation stellt eXtra4<winIII> Edition „Lite“ Zusatzfunktionen des Programms zum Testen bereit. Die Freigabe als Testversion erfolgt zeitlich begrenzt auf 60 Tage.
eXtra4 winIII lite lyte
 
 
Eine Übersicht aller Features, die beim Etikettendruck für Bedienkomfort sorgen und in allen Programm-Editionen von eXtra4<winIII> gleichermaßen enthalten sind, finden Sie unter Kernfunktion.
 
kernl lite
1 4 0  0,00
 Drucker
anschließbar
Etiketten-
Layouts
Etiketten-
Auflage
 Support
Einheiten
 Preis
in €
  

eXtra4<winIII> Edition „Lite“ kompatibel zu Microsoft und Apple

Das Etikettendruck-Programm eXtra4<winIII> kann als Edition „Lite“ plattformunabhängig verwendet werden. Es ist sowohl für Rechner mit dem Betriebssystem Windows als auch für Rechner mit OSX und Linux einsetzbar. Apple-Nutzer begleiten wir bei den ersten Schritten. Sie kontaktieren bitte unser Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 

cta anruf 50           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!             cta download 50            cta free blue 50       
       
 
Systemvoraussetzungen für Etiketten-Druck mit eXtra4<winIII>
 

  

kernfunktionen-etikettendruck
 editionen-zusatzfunktionen

 

Download und Installation

Für den Download von eXtra4<winIII> Edition „Lite“, der Grundversion der Etikettendruck-Software, benötigen wir die Adressdaten des zukünftigen Anwenders. Den Download-Link samt Ihrer persönlichen Lizenznummer für das Programm erhalten Sie per E-Mail. Ein Doppelklick auf den Download-Link im Mail lädt die Software in den Download-Bereich des Rechners. Ein Doppelklick auf die Programm-Datei löst die Installation auf dem Computer aus.
 

Aktivierung und Trial-Volumen

Nach Download und Installation muss die Software als Edition „Lite“ aktiviert werden. Dies erfolgt unter der persönlichen Lizenznummer des registrierten Anwenders über die Hilfe-Funktion des Programms. Erst dann steht Edition „Lite“ in ihrem vollen Umfang zur Verfügung. Bis zur Aktivierung läuft das Programm lediglich in seiner niedrigsten Ausbaustufe, der Edition „Ultra Lite“.
Interessiert sich ein Anwender für die Programm-Features weiter ausgebauter Software-Versionen, lassen sich höhere Editionen der Etikettendruck-Software eXtra4<winIII> auch nachträglich aktivieren oder zuvor als Trial für 60 Tage freischalten.
 
 

Support und Service-Zeiten

Als kostenlose Test-Version umfasst eXtra4<winIII> Edition „Lite“ keinerlei Inklusiv-Supportleistungen. Sollten Sie Unterstützung benötigen, helfen wir Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns unter +49 7231 94790 oder per Mail
 
Mail mit Download-Link, Eintrag als registrierter Anwender, Versand von Lizenznummer sowie Aktivierung erfolgen nicht automatisch,, jedoch umgehend innerhalb unserer Bürozeiten (Mo – Do 8.00-16.30, Fr 8.00-12.00). In diesem Zeitfenster unterstützen wir Sie auch mit Support.

Edition <Lite> als Entwickler-Tool

eXtra4<winIII> als Software-Komponente einsetzen

In der Hand von Software-Spezialisten kann eXtra4<winIII> Edition „Lite“ auch zu einem effizienten Werkzeug für die Implementierung von Etikettendruck in Fremdprogramme werden. Bereits installierte Anwendungen für Warenwirtschaft und ERP, z.B. Sage KHK, Selectline, Office+ oder SAP Business One u.v.m., lassen sich durch die IT-Experten vor Ort um den bedienerfreundlichen Druck von Etiketten erweitern. Ebenso können Softwarehäuser eXtra4<winIII> Edition „Lite“ als OEM-Komponente nutzen und ihre Produkte ohne eigenen Programmieraufwand um die Etikettendruck-Funktion ergänzen..
Die Integration von eXtra4<winIII> Edition „Lite“ als Programm-Modul für Etikettendruck bedarf in jedem Falle individueller Beratung. Sollten Sie Interesse an einem einfachen Zugang zum Etikettendruck für Ihre Anwendung vor Ort oder Ihr eigenes Softwareprodukt haben, kontaktieren Sie bitte unser Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 

 

Zum Seitenanfang